Wer mal ein paar Angebote für Telefonzellen fürs Büro eingeholt hat, stellt schnell fest: Die Preise haben es in sich. Man findet kaum ein Angebot unter € 5.000 pro Telefonkabine. Lieferung und Aufbau kommen in den meisten Fällen noch hinzu. Wählt man noch ein paar Extras wie USB Anschlüsse und eine zur Corporate Identity passende Außenfarbe aus, so ist man schnell bei Kosten von knapp € 7.000 und mehr. Designerstücke können auch schnell über € 10.000 kosten. Da liegt die Frage auf der Hand: Lohnt sich das? Ein Mini Business Case.

Meetingräume sind zu 30% von Einzelpersonen belegt

Telefonkabinen sind zwar nicht günstig, können aber viel Geld sparen

Bevor wir unsere Kosten-Nutzen Rechnung aufmachen, bedarf es einiger Worte zum Nutzen von Telefonkabinen für Büroräume. In den meisten Fällen dienen Telefonzellen – wie das Wort schon sagt – als Rückzugsorte für Telefonate. Insbesondere bei wichtigen oder vertraulichen Telefonaten ist ein solcher schallisolierter Rückzugsraum notwendig. Wenn es keine Telefonkabinen in einem Büro gibt, dann ist die auf der Hand liegende Alternative: Ein Meetingraum. Und Meetingräume sind knapp. Eine Umfrage mit über 200 Officemanagern hat ergeben, dass Meetingräume zu mehr als 30% der Zeit von Einzelpersonen blockiert werden. Das ist für Kollegen, die für tatsächliche Meetings mit mehreren Personen keinen Meetingraum mehr bekommen, nervig. Aber aus Sicht des Unternehmens ist es nicht nur nervig. Es ist auch teuer. Denn wenn wir einmal annehmen, dass ein kleines Unternehmen über 3 Meetingräume verfügt, dann ist statistisch gesehen, immer einer dieser Meetingräume von nur einer Person besetzt. Und das muss nicht sein.

Wer Telefonzellen aufstellt setzt Meetingraumkapazitäten frei

Wenn man davon ausgeht, dass der Quadratmeterpreis für eine Büroimmobilie in einer deutschen Großstadt zwischen €25 und €50 liegt, und ein (sehr) kleiner Meetingraum 10m2 hat, dann kostet ein solcher Meetingraum im Jahr zwischen €3.000 und €6.000 – Einrichtung und Technik noch nicht inbegriffen. Wenn wir wieder an unsere Beispielunternehmen mit 3 Meetingräumen zurückdenken, dann könnte das Aufstellen von nur einer einzelnen Telefonkabine schon dafür sorgen, dass man nicht mehr 3, sondern nur noch 2 Meetingräume vorhalten muss. Den übrigen Meetingraum kann man dann zum Beispiel als Büro umfunktionieren. Kostenersparnis pro Jahr: € 3.000- €6.000. Wenn man jetzt noch die Einrichtung eines solchen Meetingraumes hinzurechnet, dann hat sich die Investition in eine Telefonkabine schon nach gut einem Jahr amortisiert.

Ein wichtiger weiterer Punkt für stark wachsende Unternehmen (Start Ups!): Die Ansprüche an das Büro ändern sich mit dem Wachstum der Firma ständig. Anfangs ist Platz noch im Überfluss vorhanden. Aber wer mal in einem gut laufenden Startup gearbeitet hat, der weiß, dass es über kurz oder lang eng wird. Und irgendwann wird es so eng, dass man umziehen muss. Und das ist wieder teuer. Erstens kostet der Umzug selbst eine Menge Geld und zweitens zieht man ja auch in eine größere Fläche. Das heißt der monatlichen Mietkosten steigen plötzlich sprunghaft an. Jeder Monat, den man noch im alten (kleinen) Büro bleiben kann, spart also bares Geld. Und die Investition in eine Telefonkabine kann einem genau das ermöglichen. Denn sie bietet auf 1m2 viele der Vorteile, die ein großer Meetingraum bietet.

Fazit

Telefonkabinen sind auf den ersten Blick eine große Investition über die man eher zweimal nachdenkt. Aber wenn man diese Kosten der Anschaffung einer Telefonkabine den Kosten eines vollwertigen Meetingraumes und/oder eines verfrühten Umzuges gegenüberstellt, dann erscheinen sie einem plötzliche gar nicht mehr so unverhältnismäßig, sondern vielleicht sogar sinnvoll. Und eine Telefonkabine kann beim Umzug auch noch mitnehmen – einen Meetingraum nicht. Wenn Sie dazu erfahren wollen, welche Telefonkabine für Ihr Büro die richtige ist, dann finden Sie hier unsere 10-Punkte Checkiste.

Wenn Sie verschiedene Telefonkabinen vergleichen wollen, dann können Sie sich hier kostenlos unseren umfangreichen Testbericht mit Preisen und detaillierten Produktbewertungen bestellen. 

Share on email
Email
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
113 Personen fanden diesen Artikel hilfreich
4.8/5